Wie Sie Textexpander einfach austauschen

Servus Textexpander - steigen Sie auf aText um.

Textexpander-atext

Wie wohl die meisten Anwender inzwischen mitbekommen haben, hat Textexpander sein Geschäftsmodell angepasst. Die aktuelle und neue Version, die sich intern immer noch mit 5.9 meldet, bietet eigentlich nur eine einzige neue Funktion. Und genau die wird für das neue Geschäftsmodell benötigt. Denn der Nutzer ist nun gezwungen, seine Textbausteine zentral in der Cloud beim Anbieter zu synchronisieren. Eine Abfrage eines gültigen Abonnements inklusive. Das ist funktional eher ein Rückschritt. Und das neue Geschäftsmodell macht die Nutzung des kleinen Werkzeugs extrem teuer. Denn schließlich möchte Smile-Software monatlich die Hälfte des Preises, den beispielsweise Photoshop in der Cloud kostet. Zu viel für viele Nutzer und eigentlich auch nicht einsehbar.

Aber es gibt eine hervorragende Alternative für den Mac. aText, das funktional mit Textexpander absolut mithalten kann, aber einmalig 5 Dollar kostet.

So übertragen Sie Ihre Textbausteine nach aText

Rufen Sie sich das Programmfenster von Textexpander auf. Führen Sie einen Rechtsklick auf eine Gruppe von Textbausteinen aus. Nutzen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl „Kopie der Gruppe sichern“. Wiederholen Sie dies für jede Gruppe, die Sie weiter nutzen wollen.

Export-textexpander

Öffnen Sie anschließend das Fenster von aText. In der Symbolleiste klicken Sie auf das Listen-Icon und nutzen Sie das Kommando „Datenimport“.

Jetzt wählen Sie die gesicherte Datei aus und klicken auf „Öffnen“. Das war es dann auch schon.

atext-import

Sie können die Textbausteine unmittelbar weiterverwenden. Leichte Anpassungsarbeiten haben Sie indes zu erledigen, wenn Sie viel mit Formularen gearbeitet haben. Die Syntax von aText und Textexpander ist nahezu identisch. Nur die Eingabefelder werden anders bezeichnet. Diese müssen Sie auf die von aText erwarteten Einträge verändern.

Über Stephan Lamprecht (480 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

1 Kommentar zu Wie Sie Textexpander einfach austauschen

  1. Hallo Herr Lamprecht,

    danke für den Artikel, denn ich überlege schon längere Zeit TextExpander zu aktualisieren, aber das hat sich hiermit erledigt.

    Internette Grüße 😉
    Manuel Schmöllerl

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close