Screenshots vom Amazon Fire TV auf den Mac übertragen

Sie möchten anderen gern zeigen, wie Sie die Startseite Ihres Fire TV eingerichtet haben, oder wollen einen Spielstand dokumentieren? Da Amazon Fire TV auf Android basiert, gibt es hier auch eine Möglichkeit, Bildschirmfotos anzufertigen. Dazu müssen Sie Ihren Mac nicht mit dem Fire TV verbinden. Die Screenshots werden über das Netzwerk geschossen und landen danach auf ihrem Rechner.

ABDFire auf dem Mac installieren und starten

Möglich macht dies ein Programm, das sowohl unter Windows, Linux und auf Ihrem Mac läuft. Besuchen Sie die Seite http://jocala.com/adbfire.html, um sich dort das Programm „adbfire“ herunterzuladen. Die nachfolgende Seite ist allerdings mit einer ganzen Reihe von Werbebannern verziert. Das sieht reichlich unseriös aus, und mit etwas Pech landet auf Ihrem Rechner ein Entpacker für Rar-Archive. Ist der Download abgeschlossen, installieren Sie die Software gewohnt mit einem Klick auf die DMG-Datei.

Gatekeeper wird zuerst den Programmstart von adbfire verhindern und Sie darauf hinweisen, dass der Entwickler nicht zertifiziert ist. Öffnen Sie den Finder und wechseln Sie dort in den Ordner „Programme“. Hier klicken Sie mit einem Rechtsklick auf das Programm und wählen aus dem Kontextmenü „Öffnen“. Bestätigen Sie die Nachfrage. Danach können Sie die Software auch stets über das Dock oder Launchpad starten.

Verbindung mit dem Fire TV herstellen und Screenshot machen

Sie benötigen für den Einsatz von adbfire die IP-Adresse des Fire TV. Diese müssen Sie erst einmal ermitteln. Schalten Sie dazu die Box von Amazon ein und blättern Sie durch die Navigation. Wählen Sie „Einstellungen, System“ und danach „Info“. Sie finden dort eine Rubrik „Netzwerk“ und hier den Eintrag mit der IP-Adresse. Notieren Sie sich die Ziffernkombination oder schreiben Sie diese auf.

IP-Adresse auf dem Fire TV ermitteln.

IP-Adresse auf dem Fire TV ermitteln.

Damit das Programm auch eine Verbindung mit dem Fire TV eingehen kann, führen Sie noch aus: „Einstellungen, System, Entwickleroptionen“. Aktivieren Sie danach „ADB-Debugging“.

ADB Debugging auf dem Fire TV aktivieren

ADB Debugging auf dem Fire TV aktivieren

Jetzt können Sie auf dem Fire TV bereits die Situation einrichten, die Sie abbilden wollen.

Auf dem Mac tragen Sie die IP-Adresse in die obere Eingabezeile von adbfire ein. Drücken Sie danach auf „Connect“. In der Statusleiste der Software sollten Sie die Rückmeldung erhalten, dass die Verbindung besteht. Drücken Sie auf „Screen shot“, um das Bildschirmfoto zu erstellen. Es wird dann in das Homeverzeichnis des Mac gelegt.

In adbfire Verbindung herstellen und Screenshot anlegen.

In adbfire Verbindung herstellen und Screenshot anlegen.

Am Ende schalten Sie das „ADB-Debugging“ auf dem Fire TV wieder aus.

Über Stephan Lamprecht (480 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close