Excel 2013 – Säulen im Diagramm umdrehen

Diagramme umdrehen in Excel

Sie wollen in Excel 2013 die Säulen in einem Diagramm von oben nach unten zeigen lassen, also das Diagramm umdrehen? Das ist mit wenigen Mausklicks erledigt.

Sie wechseln zunächst in das Register “Einfügen” und verwenden dort eine Form im Abschnitt “Diagramme” oder klicken auf “Empfohlene Diagramme”.

Klassisches Säulendiagramm in Excel

Wenn Sie die Balken in einem Säulendiagramm von oben nach unten wachsen lassen wollen, klicken Sie im Schaubild doppelt auf die Y-Achse.

Im Aufgabenbereich auf der rechten Seite werden jetzt die Optionen für das Formatieren der Achsen sichtbar. Unter “Achsenoptionen” finden Sie den Eintrag “Werte in umkehrter Reihenfolge”. Aktivieren Sie die Option und verlassen Sie den Dialog.

Aufgabenbereich Excel 2013 - Diagramme umdrehen

Das funktioniert natürlich auch mit dreidimensionalen Diagrammformen. Möchten Sie die Reihenfolge der Datentürme in einer 3D-Ansicht umkehren, klicken Sie darin doppelt auf die Z-Achse. Damit drehen Sie also auch hier die Reihenfolge der Säulen in einem Excel-Diagramm um.

Säulendiagramm mit umgedrehten Säulen in Excel

Über Stephan Lamprecht (480 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Datenschutzbestimmung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen