Lassen Sie sich an Pausen erinnern – DrWright für Ubuntu

Wer sehr konzentriert am Computer arbeitet, vergisst schnell die Pausen. Das ist alles andere als gesund. Es erfordert aber auch etwas Selbstdisziplin sich eine Auszeit zu nehmen, wenn der Arbeitstag gerade hektisch ist. Wenn Sie, wie ich, zu den Menschen gehören, die schon einmal die eine oder andere Pause vergessen, dann gibt es nun eine schöne Software für Ubuntu, die Sie dezent daran erinnert.

Drwright kann momentan nur aus einem PPA-installiert werden. Wie Sie ein solches PPA am einfachsten einbinden, habe ich Ihnen bereits im Artikel „Sparen Sie Zeit und Mühe beim Einsatz von PPA-Paketquellen (Ubuntu)“ gezeigt. Die Adresse für das PPA lautet: https://launchpad.net/~drwright/+archive/stable

Nachdem Sie die Quelle eingebunden haben, verläuft die Installation mit Synaptic ganz einfach. Klicken Sie dort auf den Schalter Ursprung und anschließend auf die gerade eingebundene Quelle. Jetzt das angezeigte Programm zur Installation markieren und die gewohnten Schritte durchlaufen.

Pauenintervall mit Drwright einstellen

Die Software ist keine eigenständige Applikation, sondern klinkt sich in die Systemeinstellungen ein. Rufen Sie diese über das Zahnrad auf. Unter Persönlich finden Sie jetzt den Eintrag Tipp-Pause. Im nachfolgenden Dialog tragen Sie die Zeit ein, die Sie als Arbeitszeit messen lassen wollen und natürlich die Dauer der Pausen.

Einstellungen für Tipp-Pause unter Ubuntu

Ich persönlich rate Ihnen dazu, die Pausen nicht verschieben zu lassen, denn dann halten Sie sich ohnehin nicht daran. Verlassen Sie anschließend die Systemeinstellungen.

Das kleine Werkzeug wird Sie jetzt zukünftig an das Einhalten durch das Sperren der Arbeitsstation erinnern. Dazu werden Sie rechtzeitig vorgewarnt.

Warnung vor der nächsten Pause - DrWright unter Ubuntu

Ist der Zeitpunkt dann gekommen, wird der Bildschirm vollständig gefüllt. So arbeiten Sie deutlich gesünder, garantiert.

Über Stephan Lamprecht (480 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close