MarkdownPad – endlich ein guter Markdown-Editor für Windows

Mit Macchiato sorgt seit einigen Wochen ein neuer Editor für Markdown auf dem Mac für Aufsehen. Das Programm interpretiert Ihre Eingaben unmittelbar und zeigt sofort eine umfassende Vorschau an. Allerdings ist die Software lediglich für Lion auf dem Mac verfügbar.

Aber auch Windows-Anwender können sich jetzt freuen und damit die Vorteile von Markdown und einfachen Text-Dateien nutzen. Das Programm MarkdownPad bietet einen ähnlichen Funktionsumfang.

Die Software können Sie sich von der Seite der Entwickler herunterladen und kostenfrei nutzen. Die Installation ist schnell erledigt, setzt aber eine installiert .Net-Umgebung voraus. Unmittelbar nach dem ersten Start begrüßt Sie das Programm mit einem Beispieldokument, das Ihnen die Verwendung von Markdown erklärt.

Das Programmfenster ist zweigeteilt. Auf der linken Seite sehen Sie den Editor, während die rechte Seite Ihnen den Beitrag in HTML in der Vorschau zeigt.

Markdownpad mit Vorschau

Die Vorschau können Sie optional auch ausschalten. Über die Formatleiste weisen Sie einen Text die gewünschten Formate zu. Da die meisten Kommandos auch über Tastenkürzel angesprochen werden können, sparen auch Profis mit deren Nutzung Tipparbeit.

MarkdownPad nur mit Text

Wenn Sie über View die Symbolleisten ausschalten und den sogenannten Distraction-free Mode aktivieren, lässt Sie die Software ganz wohltuend mit Ihrem Text allein. Neben der Live-Vorschau können Sie Ihren Text auch mit einem Tastenkürzel im voreingestellten Browser darstellen.

MarkdownPad ist aber kein Kompiler. Als Ergebnis Ihres Textes steht direkt aus dem Programm immer eine HTML-Seite. Wenn Sie ein anderes Ausgabeformat benötigen, beispielsweise RTF-Dateien, müssen Sie diese Umwandlung mit einem externen Werkzeug vornehmen.

Gelungen sind auch die Optionen.

Optionen in MarkdownPad

Sie verändern das Aussehen des Textes im Editor und können optional sogar das hinterlegte Stylesheet ändern, wenn Sie den Text anders betrachten wollen. Außerdem stehen einige Einstellungen für die Umwandlung in Markdown selbst zur Verfügung. Darüber steuern Sie dann, wie Sie Überschriften oder auch Aufzählungen in Markdown notieren wollen. Kurzum: ein rundherum gelungenes Programm.

Über Stephan Lamprecht (480 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

1 Kommentar zu MarkdownPad – endlich ein guter Markdown-Editor für Windows

  1. Another Windows (Multi)MarkDown Utility is MMD2PDF. It converts Markdown documents to PDF.

    http://code.google.com/p/mmd2pdf

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close