Backups und Daten synchronisieren mit Grsync (Windows, Linux, Mac)

Viele Windows-Anwender schauen ja nach wie vor neidvoll auf Time Machine von Apple, das scheinbar mühelos Backups des vollständigen Systems anlegt. Neben einigen kommerziellen Programmen wie Genie Timeline gibt es aber auch OpenSource-Anwendungen, mit denen Sie Ihre Daten professionell sichern können.

Wer sich nicht davor scheut, mit einer sehr schlichten Oberfläche zu arbeiten, kann auch mit dem Werkzeug rsync, das unter Linux und MacOS dabei ist, und einem grafischen Aufsatz ebenfalls vollständige Backups anlegen.

Backups mit Grsync

Mit Grsync steht Ihnen eine grafische Oberfläche für das Kommandozeilen-Tools für Mac und Linux zur Verfügung. Die Software wird auch für Windows angeboten. Laden Sie sich die aktuelle Version auf Ihren Rechner und starten Sie das Installationsprogramm. Belassen Sie es am besten bei den Voreinstellungen, denn dann legt die Software auch die Kürzel im Startmenü von Windows an.

Konfiguration grsync

Grsync ermöglicht Ihnen sowohl die einfach Erstellung eines Backup als auch die Synchronisation mehrerer Verzeichnisse. Starten Sie das Programm, werden Sie von einem übersichtlichen Programmfenster begrüßt. Geben Sie dort zunächst das Quell- und Zielverzeichnis an. Dazu klicken Sie jeweils auf Browse und navigieren anschließend zum gewünschten Ordner.

grsync synchronisiert Verzeichnisse

Wenn Sie ein Backup vornehmen wollen, wechseln Sie in das Register Advanced options und aktivieren dort die gleichnamige Option. Je mehr Einstellungen Sie unter Basic Options aktivieren, etwa die Berücksichtigung von Zeit oder dem Inhaber der Datei, desto langsamer wird die Operation durchgeführt.

Ihr Backup ist mit dem Explorer problemlos einsehbar. So können Sie jederzeit in dem gesicherten Datenbestand suchen und erneut benötigte Dateien einfach auf das gesicherte System kopieren.

Mit diesem kleinen, aber feinen Werkzeug, macht die Datensicherung viel weniger Mühe.

Über Stephan Lamprecht (479 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close