Mit diesen Maßnahmen erreichen Sie Ihre Ziele

Wenn wir unsere Ziele nicht erreichen, trotz des Versuches die eigene Zeit gut zu planen und effizient zu nutzen, liegt das meist daran, dass wir den Fokus darauf verloren haben. Neue Projekte oder Ablenkungen anderer Art haben das Interesse an dem einmal gesteckten Ziel zurücktreten lassen.

Gründe dafür, warum wir unseren Fokus auf ein Ziel verlieren, gibt es reichlich. Und genau daran liegt es auch, dass nur die wenigsten “guten Vorsätze” aus der Neujahrsnacht jemals erreicht werden. Möglicherweise haben Sie sich aber auch nur zu viel vorgenommen.

Ein paar Tipps, wie Sie sich wieder auf Ihre Ziele besinnen, um diese doch noch zu erreichen.

Legen Sie möglichst wenig Ziele fest

Je mehr Sie sich vornehmen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass Sie vom Wege abkommen. Definieren Sie lieber immer nur 1 bis 3 Ziele, an denen Sie arbeiten wollen.

Überlegen Sie sich also, welches Ihrer Ziele Ihnen momentan am wichtigsten ist. Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Blog möglichst viele Leser erreichen? Vielleicht wollen Sie Gewicht reduzieren? Oder aber das Verhältnis mit Ihren Eltern verbessern?

Wenn Sie Ihre wichtigsten Ziele definiert haben, arbeiten Sie täglich daran! Prüfen Sie, bei allem, was Sie sich vornehmen, ob dies auf die Ziele einzahlt.

Mein Kollege Ivan Blatter hat übrigens einen sehr anregenden Artikel geschrieben, wie Sie Ziele auch ohne die SMART-Formel setzen.

Setzen Sie Meilensteine

Generell ist es eine gute Idee, den Weg auf ein größeres Ziel in Teilziele, Meilensteine, zu untergliedern. Wenn absehbar ist, dass Sie längere Zeit an dem Ziel arbeiten müssen, um es zu erreichen, sind Meilensteine sehr motivierend. So können Sie sich auf die Meilensteine konzentrieren und behalten Ihren Schwung. Außerdem sind einzelne Etappen immer leichter zu erreichen, als einen Marathon zu bestehen.

Haben Sie eigentlich einen Plan?

Kennen Sie eigentlich Ihren Weg auf das Ziel? Klar, die Vorstellung in den nächsten drei Monaten 10 Kilo an Gewicht zu reduzieren, ist verlockend und bestimmt auch motivierend. Aber wie wollen Sie das Ziel konkret erreichen? Welche Schritte werden Sie in Richtung auf das Ziel unternehmen? Was müssen Sie dafür tun?

Der aus meiner Sicht beste Zeitpunkt, um sich Gedanken über einen Plan zu machen, ist meiner Ansicht nach der Moment, wo Sie sich das Ziel gesteckt haben. Denn dann sind Sie mit Sicherheit extrem motiviert und werden auch vor Ideen nur so sprudeln.

Dokumentieren Sie den Fortschritt

Ob kurzfristiges oder langfristiges Ziel – wenn Sie den Fortschritt regelmäßig dokumentieren, erhalten Sie Ihre Motivation und können abschätzen, ob Sie das Ziel realistischerweise auch erreichen. Überlegen Sie sich, nachdem Sie das Ziel gesteckt haben, welche Messgrößen es gibt, um den Fortschritt zu dokumentieren. Ideal sind 1–2 solcher Messgrößen.

Die Dokumentation des Fortschritts hat gleich in mehrfacher Hinsicht positive Effekte. Sie erkennen damit, wie weit Sie vom Ziel entfernt sind. Haben Sie sich zusätzlich einen Zeitpunkt gesetzt, bis zu dem Sie das Ergebnis erreicht haben wollen, sehen Sie so, ob Sie vielleicht Ihre Anstrengungen vergrößern müssen, um das Ziel noch zu erreichen. Außerdem erfassen Sie so viel leichter, welche Wegstrecke bereits hinter Ihnen liegt. Zu beobachten, was bereits geschafft wurde, hat stets einen motivierenden Einfluss auf unsere Arbeit.

Ich bin mir sicher, dass Sie es mit diesen Maßnahmen schaffen, Ihre Ziele zu erreichen oder auf den Weg dorthin zurückzukommen. Haben Sie weitere Tipps? Wie bleiben Sie motiviert und wie stecken Sie sich Ihre Ziele?

Über Stephan Lamprecht (479 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

1 Kommentar zu Mit diesen Maßnahmen erreichen Sie Ihre Ziele

  1. Sehr gute Tipps zur Zielerreichung. Auch wir haben uns letztens mit diesem Thema beschäftigt, und vor allem das Herunterbrechen des Grobziels auf konkrete, realisierbare Teilziele erscheint mir als wichtig, um Ziele auch tatsächlich zu erreichen. Nur so können im Alltag die notwendigen Schritte gesetzt werden, um ein Ziel tatsächlich zu verwirklichen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close