3 Zeitspar-Tipps für Windows 7

Windows 7 zählt sicherlich zu den besseren Versionen des Microsoft-Betriebssystems. Und wie in jeder Version gibt es eine Reihe von Funktionen, die etwas versteckt sind, aber die Arbeit durchaus angenehmer machen.

 

Ordner direkt im Terminal öffnen

Eine meiner persönlichen Lieblingsfunktionen unter Linux ist der Aufruf eines Terminals direkt aus dem Dateimanager heraus. So sparen Sie sich das lästige Navigieren zum gewünschten Verzeichnis innerhalb des Terminals. Auch Windows 7, wo die Konsole ja immer noch als Eingabeaufforderung bezeichnet wird, bietet eine solche Option.

Dazu drücken Sie einmal die [Umschalt]-Taste und klicken mit der rechten Maustaste auf den Ordner. Im Kontextmenü erhalten Sie jetzt die Option Eingabeaufforderung hier öffnen.

Terminal aus Ordner öffnen unter Windows

Google Dokument direkt mit einer Verknüpfung anlegen

Sie wollen schnell eine neues Textdokument oder eine Tabelle bei Google Docs anlegen und dafür eine Verknüpfung auf Ihrem System nutzen? Kein Problem!

Klicken Sie auf dem Desktop oder innerhalb eines Ordners Ihrer Wahl mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Neu, Verknüpfung. Geben Sie in den nachfolgenden Dialog jeweils einen dieser Einträge ein:

http://docs.google.com/?action=newdoc

http://spreadsheets.google.com/ccc?new

http://docs.google.com/?action=new_presentation

http://docs.google.com/drawings/create?hl=en

Klicken Sie dann auf Weiter und legen Sie eine Bezeichnung fest. Jetzt können Sie direkt von Desktop ein neues Dokument anlegen. Dazu ist es bei der erstmaligen Verwendung aber notwendig, dass Sie sich bei Google anmelden.

Google Dokument als Verknüpfung unter Windows

Schnellere Vorschaubilder in der Startleiste

Eine sehr praktische Funktion, sind aus meiner Sicht die Vorschaubilder, die Windows dann einblendet, sobald Sie auf den Eintrag einer laufenden Anwendung in der Startleiste zeigen. Für MacOS habe ich Hyperdock installiert, um auch hier diese Funktion nutzen zu können. [box type=“alert“]Hinweis: Sie werden in die Registry eingreifen müssen. Ich habe die Anleitung nach besten Wissen und Können zusammengestellt, schließe aber hiermit jede Gewährleistung im Falle eines Falles aus.[/box]

Über einen Eingriff in die Registry lassen Sie sich die Vorschaufenster ohne die Verzögerung anzeigen.

Klicken Sie auf das Startmenü und geben Sie in die kleine Maske regedit ein.

Navigieren Sie zu: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced

Klicken Sie im rechten Bereich des Fensters mit der rechten Maustaste und wählen Sie Neu, DWORD-Wert (32-Bit).

Im nachfolgenden Dialog geben Sie ein: ExtendedUIHoverTime.

Geben Sie diesem einen Dezimalwert von 1

Bestätigen Sie die Eingabe und verlassen Sie den Registrierungseditor. Sie müssen sich einmal ab- und wieder anmelden, damit die Änderung wirken kann.

Schnellere Vorschau Windows 7

Über Stephan Lamprecht (479 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

1 Kommentar zu 3 Zeitspar-Tipps für Windows 7

  1. Danke für die guten Tipps. In die Registry werde ich nicht eingreifen, aber Tipp No. 2 habe ich schon umgesetzt – sehr praktisch für meine Arbeit bei uns im Büro.

    Herzliche Grüße, Tanja von Beyond-9to5

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close