Lizenzschlüssel aus Registry sichern (Win)

Wenn Sie Software über das Internet kaufen, kennen Sie das. Direkt im Shop wird Ihnen meist bereits der Lizenzschlüssel angezeigt. Später erhalten Sie dann noch eine Mail mit den gleichen Informationen. Wenn diese aber aus irgendeinem Grund verschwindet, ist guter Rat teuer. Sofern der Hersteller noch erreichbar ist, können Sie sich Ihren Schlüssel erneut zusenden lassen. Die Bearbeitung einer solchen Anfrage dauert aber. Das smarte Programm LicenseCrawler aus deutschen Landen hilft Ihnen beim Zusammenstellen Ihrer wertvollen Lizenzschlüssel.

Das Werkzeug wird als kostenlose Freeware vertrieben. Über eine Spende freut sich der Programm-Autor natürlich. Besuchen Sie die Seite des Projekts und laden Sie sich aus den angebotenen Quellen die aktuelle Version auf Ihren Rechner.

Entpacken Sie das Archiv in einem Verzeichnis Ihrer Wahl. Eine Installation ist nicht notwendig. LicenseCrawler ist damit auch von einem USB-Stick aus lauffähig.

Zur Ausführung der Software benötigen Sie Administratoren-Rechte. Diese verschaffen Sie sich über einen Rechtsklick auf die Datei. Wählen Sie im Kontextmenü Als Administrator ausführen.

Admin-Rechte verschaffen

Wählen Sie mit den Listenfeldern aus, welchen Teil der Registry Sie untersuchen wollen. Mit einem Klick auf Start Search beginnen Sie mit dem Durchsuchen Ihres Computers. Während seiner Arbeit präsentiert Ihnen das Programm kleine Info-Fenster, in denen Ihnen Hinweise auf andere Tools und Angebote gegeben werden.

LicensCrawler bei der Arbeit

Das kleine Werkzeug arbeitet sehr schnell und gründlich. Gefundene Serienschlüssel stellt der Helfer übersichtlich in Form einer Liste dar. Mit einem Klick auf Daten speichern Sie das Ergebnis optional in Form einer Textdatei. Das Programm arbeitete problemlos unter Windows Vista und 7.

Fazit: Blitzsauber programmiert und praktisch. [button style=“tick“]Empfehlenswert[/button]

Über Stephan Lamprecht (480 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

1 Kommentar zu Lizenzschlüssel aus Registry sichern (Win)

  1. Hallo,

    ich habe vor kurzem ein ähnliches Tool getestet. Heißt Recover Keys. Es findet über 3000 Programm-Produktschlüssel/Seriennummern (auch alle Windows Versionen) und kann auch ganze Netzwerke durchsuchen. Es damit, soweit ich es feststellen konnte, eines der mächtigsten Tools seiner Art.

    Ich finde die Tools sehr hilfreich. Man kann damit nicht nur eine Seriennummer rausfinden, man kann auch ein Backup aller vorhandenen Seriennummern (die das Programm auch kennt) machen. Das kann einem schon mal den Hintern retten 😉

    Viele Grüße
    Gordon

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close