Höchste Zeit für Ihre Jahreszielplanung – mit Goalscape (Win, Mac, Lin)

Haben Sie Anfang des Jahres eigentlich eine Zielplanung gemacht? Nein? Dann sollten Sie dies jetzt schnell nachholen! Nehmen Sie sich am besten am Wochenende etwas Zeit, um diesen wichtigen Schritt zu erledigen. Denn nur mit einer soliden Planung, werden Sie auch tatsächlich das erreichen, was Sie sich wünschen! Mit dem Programm Goalscape verfügen Sie über eine Software, die sich perfekt für die Zielplanung und Überwachung eignet. Gerade in der aktuellen Version sind noch eine Reihe von Funktionen hinzugekommen, die die Zusammenarbeit mit anderen Anwendungen erleichtern und die Überwachung von Zielen vereinfachen.

Entdecken Sie Ihre Lebensrollen

Damit Ihre Planung auch wirklich umfassend wird, sollten Sie nicht nur zwischen beruflichen und privaten Aspekten trennen, sondern diese beiden Sphären noch weiter strukturieren. Hier hilft das Konzept der Lebensrollen. Es geht dabei nicht nur um die Aspekte in Ihrem eigenen Leben, sondern auch um die Rollen, die Sie im Leben anderer Menschen einnehmen. Dazu ein paar Denkanstöße:

  • Haben Sie einen Ehe- oder Lebenspartner?
  • Haben Sie Kinder?
  • Bekleiden Sie ein Ehrenamt?
  • Welche Freundschaften pflegen Sie?
  • Was wollen Sie für Ihre Gesundheit tun?
  • Was werden Sie für Ihren Geist tun?

Haben Sie auf diese Weise Ihre Rollen definiert, notieren Sie diese als Oberpunkte in Goalscape. Legen Sie eine neue Datei und klicken Sie in die Mitte des Kreises. Dort geben Sie die Jahreszahl ein. Zu Beginn sind bereits drei Ziele definiert. Deren Beschriftung ändern Sie mit einem Doppelklick. Um weitere Einträge hinzufügen, genügt es, wenn die Schreibmarke sich noch in einem der Teile befindet. Wählen Sie aus dem rechten Bereich den Schalter Neues Nachbarziel aus, um weitere Rollen zu definieren.

Lebensrollen in Goalscape definieren

Was wollen Sie in jeder Rolle erreichen?

Wenn damit die Struktur Ihrer Rollen angelegt ist, können Sie daran gehen, die Ziele für die Lebensrollen zu definieren. Dazu markieren Sie einfach das Kreissegment der Lebensrolle und wählen aus der rechten Navigation den Eintrag Neues Unterziel. Jetzt tragen Sie die neue Zieldefinition in das Feld ein. Um der gleichen Rolle weitere Ziele hinzuzufügen, aktivieren Sie erneut den Befehl Neues Nachbarziel.


Teilzielplanung in Goalscape

Ziele gewichten

Sicherlich werden Sie nicht jedes Ihrer Ziele gleichberechtigt verfolgen wollen. Sobald Sie ein neues Ziel in Goalscape anlegen, geht das Programm zunächst von einer gleichen Bedeutung aus. Die Priorität eines Zieles ändern Sie entweder über den Schieberegler in den Eigenschaften eines Zieles. Dazu müssen Sie allerdings mit einem Klick markieren. Oder aber Sie nutzen nutzen den kleinen runden Anfasspunkt in der Ecke des Zieles innerhalb der Diagramm-Ansicht. Durch Klicken und Ziehen verändern Sie nun die Priorität.

Sie können jedes Ziel auf die gleiche Weise in weitere Teilziele und einzeln Schritte untergliedern. Dazu fügen Sie nach Wunsch neue Unter- oder Nachbarziele ein. Dinge, die Ihnen besonders wichtig sind, lassen sich auch farbig markieren. Dazu rufen Sie sich mit einem rechten Mausklick einfach das Kontextmenü auf.

Zeitpläne aufstellen

Um auch nachhaltig an den Zielen zu arbeiten, ist das Aufstellen von Zeitplänen sinnvoll. Goalscape eignet sich in dieser Hinsicht auch als Tool für das Projektmanagement. In den Eigenschaften eines Ziels finden Sie im rechten Bereich des Programmfensters die beiden Felder für den Start und das Ende einer Aufgabe bzw. eines Zieles. Klicken Sie dazu einfach auf das Kalendersymbol und wählen Sie das geplante Datum aus der Eingabehilfe aus.

Prioritäten zuweisen

Ihren Plan exportieren

Vielleicht wollen Sie nicht ständig mit Goalscape arbeiten, sondern Ihren Ziele lieber in einem Zeitplanbuch mit sich führen. Die Software stellt Ihnen eine Reihe von Exportformaten an. Dazu gehören PDF und auch das DOC-Format. In beiden Fällen erhalten Sie einen Report mit Ihrer Grafik soweit einer nachfolgenden Auflistung der einzelnen Ziele und Aufgaben. Und wenn Sie Nutzer des Mindmanagers sind, können Sie sich auch ein Projekt in diesem Format exportieren lassen, um dann an der Mindmap weiter zu arbeiten.

Export aus Goalscape

Wenn Sie das Programm ausprobieren wollen, klicken Sie einfach auf das Banner für Ihre individuelle Testversion!

Über Stephan Lamprecht (480 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

1 Kommentar zu Höchste Zeit für Ihre Jahreszielplanung – mit Goalscape (Win, Mac, Lin)

  1. Interessante Software aber 89 Euro ist das nicht wert. Trotzdem danke für den Beitrag.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close