Backup ohne Mühe mit Ainvo Copy (Win)

Die Daten des Computers täglich zu sichern gehört nicht gerade zu den Dingen, die Spaß machen. Je weniger Aufwand damit verbunden ist, desto besser, oder? Mac Anwender besitzen mit Time Machine ja ein Tool, das den Aufwand für die Datensicherung so gering wie möglich hält. Ainvo Copy verspricht, die Mühe ebenfalls gering zu halten. Private Anwender dürfen die Software kostenfrei einsetzen.

Laden Sie sich die aktuelle Programmversion auf Ihren Rechner herunter und installieren Sie die Software mit dem Aufruf der ausführbaren Datei. Nach dem Programmstart begrüßt Sie das Werkzeug mit einer optisch sehr aufgeräumt wirkenden Oberfläche.

Die noch leere Übersicht zeigt Ihnen alle angelegten Aufgaben. Hier können Sie verschiedene Backup-Szenarien hinterlegen. Mit einem Klick auf Add fügen Sie der Liste einen neuen Eintrag hinzu.

Anlage neues Backup

Damit blendet Ihnen das Programm eine Reihe von Eingabezeilen ein. Klicken Sie zunächst doppelt auf den Eintrag Backups in local and networks folders. In diesem Bereich legen Sie das Ziel der gesicherten Dateien an. Klicken Sie erneut auf Add. Wählen Sie nun einen Ordner auf Ihrem System oder einem NAS aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche Back.

Definition des Backup-Ziels

Führen Sie einen Doppelklick auf Template aus. Die Symbole in der Leiste ändern sich. Sie definieren in diesem Bereich jetzt Dateien und Ordner, die bei der Datensicherung berücksichtigt werden sollen. Um das vollständige Verzeichnis der Dokumente zu sichern, genügt ein Mausklick. Weitere Dateien oder Ordner fügen Sie über File und Folder hinzu.

Wieder bringt Sie ein Klick zurück. Im Abschnitt Schedule wird mit einem Klick auf Add ein Dialog sichtbar, über den Sie die Zeitpunkte zur Ausführung der Sicherung definieren. Über die Optionen am rechten Programmrand sind alle erdenklichen Konstellation möglich.

Zeitplan anlegen

Schließlich gibt es noch den Abschnitt Filters. Dort aktivieren Sie die optionale Kompression der gesicherten Dateien.

Mit der Zurückschaltfläche können Sie zur Übersicht der Aufgaben gelangen. Über die Schalter in der Symbolleiste starten Sie eine Sicherung auch manuell, unabhängig von eventuell hinterlegten Ausführungszeiten.

Sie werden in der Software vergeblich nach Optionen zur Wiederherstellung Ihrer Daten suchen. Ähnlich wie Time Machine kopiert das Programm die ausgewählten Elemente lediglich auf den externen Zieldatenträger. Dort wird somit ein Abbild Ihres Dateisystems zu einem früheren Zeitpunkt erstellt. Alle Daten bleiben lesbar und können mit den Suchfunktionen von Windows auch gefunden werden.

Dieser Ansatz ist extrem einfach und unkompliziert. Und im Falle eines Falles greifen Sie jederzeit auf Ihre gesicherten Dateien zurück.

Über Stephan Lamprecht (479 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

1 Kommentar zu Backup ohne Mühe mit Ainvo Copy (Win)

  1. Hast Du gute Erfahrungen gemacht? Ich glaube ich versuche es auch mal…

    Danke!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close