Exportieren Sie Ihre Fotos aus iPhoto zu Gallery 2

Natürlich sind die vielen Möglichkeiten, die Apple zur öffentlichen Präsentation von Fotos anbietet, eine tolle Sache. Allerdings gibt es ja genügend gute Gründe, seine privaten Erinnerung nicht auf öffentlichen Plattformen wie Flickr zu präsentieren. Mit einem Plug-In erweitern Sie iPhoto um die Möglichkeit, die Bilder in einer Installation von Gallery 2 zu präsentieren.

Glücklicherweise gibt es von Zach Wily eine kostenlose Erweiterung, die die Synchronisation zwischen Gallery und iPhoto zum Kinderspiel macht. Nach dem Download der DMG-Datei installieren Sie das Programm mit dem üblichen Doppelklick. Starten Sie dann wie gewohnt iPhoto. Gleich nach dem Aufruf möchte das Plug-In jetzt von Ihnen die Details zu Ihrer Installation wissen. Leider stürzte das Programm nach der Eingbe der Informationen reproduzierbar ab, was sich aber nicht als Problem erweist. Starten Sie anschließend iPhoto einfach erneut.

Um die Bilder in die Gallery zu übertragen, markieren Sie zunächst die Fotos oder das Album.

Wählen Sie dann «Ablage» und «Export». Sie finden dort jetzt ein neues Register «Gallery». Um ein neues Album zu erstellen, klicken Sie auf «Create New Album». Sie tragen jetzt die Details für das neue Album ein und gelangen zum Ausgangsdialog zurück.

Export in iPhoto  

Passt alles soweit. beginnen Sie den Upload mit «Exportieren».

Ein kleines Fenster informiert Sie über den Fortschritt. Das Plug-In kann allerdings nicht die Rechte an einem Album anpassen. Dies müssen Sie dann manuell im Backend Ihrer Gallery-Installation erledigen. Insgesamt aber ein sehr hilfreiches Werkzeug.

Albumerstellung iPhoto

Über Stephan Lamprecht (479 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close