Einen Moment Zeit? Was Sie in 10 Minuten erledigen können (Zeitmanagement)

Häufig ergeben sich im Laufe eines Arbeitstages kurze Zeiträume, in denen man auf etwas wartet. Wer einmal konsequent mit einem Wecker oder Timer gearbeitet hat, weiß, wie lange 10 Minuten eigentlich sein können. Wenn Sie also mal wieder etwas “Luft” haben, nutzen Sie diese Zeit doch sinnvoll:

  • RSS Feed lesen: Kennen Sie Read it Later? Dieser Service lässt sich über ein Bookmark sehr gut in Ihren Browser integrieren und arbeitet auch vorzüglich mit dem Google Reader zusammen. Read it Later verwaltet dabei eine Liste von URLs, die Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal ansehen wollen. Nutzen Sie Ihre 10 Minuten und sehen Sie Ihren RSS-Reader durch und markieren Sie dabei die Elemente, die Sie später in Ruhe lesen wollen.
  • Melden Sie sich bei einem Freund: Schreiben Sie doch schnell eine Nachricht an einen Freund, den Sie länger nicht gesehen haben. Erkundigen Sie sich nach seinem Befinden und schlagen Sie ein Treffen vor. Natürlich können Sie auch zum Telefon greifen, wenn Sie sicher sind, dass Sie das Gespräch innerhalb der zur Verfügung stehenden Zeit auch beendet bekommen.
  • Überprüfen Sie Ihren Kontostand: Rufen Sie die Webseite Ihrer Bank auf und sehen Sie sich Ihren aktuellen Saldo an. Um seine Finanzen im Griff zu behalten, sollte Sie immer nahezu exakt wissen, wie viel Geld Ihnen noch zur Verfügung steht.
  • Suchen Sie nach Sonderangeboten: Haben Sie sich bereits Gedanken zum Wochenendeinkauf gemacht? Besuchen Sie die Seiten der Supermärkte und Discounter in Ihrer Nähe und schauen Sie nach, welche Sonderangebote es in den kommenden Tagen gibt. Sie schlagen damit sprichwörtlich die zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie haben bereits Ihren Einkaufszettel geschrieben und einen konkreten Speiseplan für die kommenden Tage

Was tun Sie, wenn Sie gerade einmal zehn Minuten Zeit haben?

Über Stephan Lamprecht (480 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close