Entfernen Sie Ballast auf Ihrem Windows-System

Auf jedem Computer und unter jedem Betriebssystem sammeln sich im Laufe der Zeit jede Menge Dateien, die den kostbaren Speicherplatz verstopfen und sich als Performance-Bremse erweisen können, falls Änderungen an diesen Daten überwacht werden müssen. Zu den Besonderheiten des Mac gehören zusätzlich die nicht benötigten Sprachdateien, die sich auf der Festplatte befinden sowie Programmcode, der nicht für die eingesetzte Prozessorarchitektur gedacht ist, aber mit ausgeliefert wird. Mit CleanMyMac habe ich Ihnen an dieser Stelle bereits ein Programm vorgestellt, das wirkungsvoll gegen diesen Ballast unter Mac OS vorgeht.

Kostenfrei ist BleachBit, das für Windows und Linux angeboten wird. Es kümmert sich um all die Dateien, die von Programmen angelegt und im Zweifel auch einfach zurückgelassen werden. Dazu gehören temporäre Dateien diverser Anwendungen, Log-Dateien oder die Liste der zuletzt verwendeten Elemente.

Was von BleachBit untersucht wird, unterscheidet sich leicht in Abhängigkeit des genutzten Betriebssystems. Die Bedienung ist aber sowohl unter Linux als auch unter Windows identisch. Im linken Bereich des Programmfensters markieren Sie die Elemente, die überprüft werden. Mit einem Klick auf «Vorschau» beginnt BlechBit jetzt damit das System zu untersuchen. Im rechten Bereich des Fensters werden Ihnen die passenden Elemente angezeigt.

Programmfenster BleachBit

Interessant für Sie ist die Zusammenfassung am Ende der Liste. Hier lesen Sie, wie viel Speicherplatz von der Software gewonnen werden kann. Sind Sie mit den Änderungen einverstanden, klicken Sie auf «Löschen», um mit dem Aufräumen zu beginnen. Sie müssen noch eine kurze Sicherheitsabfrage bestätigen. Jetzt beginnt das Programm mit seiner Arbeit. Ein Balken am oberen Bildschirmrand informiert Sie über den Fortschritt.

Regelmäßig eingesetzt hilft BleachBit dabei, Speicherplatz zu sparen und so das System leistungsfähig zu erhalten.

Über Stephan Lamprecht (480 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close