5 Tools, die auf keinem Windows PC fehlen sollten

1. ToDo Paper

Wenn Sie auf den Funktionsoverkill von Outlook verzichten können, aber trotzdem nach einer effektiven Aufgabenverwaltung suchen, dann laden Sie sich das Programm ToDo Paper auf Ihren Rechner. Inspiriert vom Vorbild Taskpaper notieren Sie Projekte, Aufgaben und Tags ganz nach Art des GTD in einer einfachen Textdatei. Dank der einsichtigen Syntax schreiben Sie neue Ideen schnell auf und behalten den Überblick. Das Programm speichert auf Wunsch die Datei auch im Format von Taskpaper. So fällt der Austausch mit der Mac-Software leicht.

todopaper

2. Evernote

Das Programm ist schnell installiert und gut strukturiert. Mit Evernote verwalten Sie unter Windows, Mac und auf Smartphones Gedanken und Dokumente aller Art. Doch die Software kann deutlich mehr, als lediglich die Funktion eines Zettelkastens zu übernehmen. Auch die Verwaltung von Aufgaben oder anderen Listen ist problemlos möglich. Je länger Sie sich damit beschäftigen, desto mehr Einsatzmöglichkeiten werden Ihnen einfallen. Und die Clipping-Funktion, mit der Sie Teile oder ganze Webseiten in Ihr Archiv übernehmen, werden Sie schon bald nicht mehr missen wollen.

evernote

3. Launchy

Die Suchzeile in Windows Vista und Windows 7 scheint auf den ersten Blick Programm wie Launchy überflüssig zu machen. Tatsächlich kann das Werkzeug aber mehr, als lediglich Anwendungen zu starten. Dank der Plug-in-Architektur erweitern Sie Launchy bei Bedarf, das dann auch Suchanfragen an Google übergibt und weitere Aufgaben wahrnimmt. Funktional kommt es nicht ganz an sein Vorbild Quicksilver auf dem Mac heran, steht aber auf allen Plattformen zur Verfügung.

launchy

4. Phrase Express

Mit einem Werkzeug wie Phrase Express, das Sie als Privatanwender kostenlos nutzen können, sparen Sie sich jeden Tag eine Menge Schreibarbeit. Das Programm wartet in der Startleiste auf seinen Einsatz. Wann immer Sie ein hinterlegtes Kürzel in einer Anwendung eingeben, ergänzt die Software Ihre Eingabe um den korrespondierenden Text. So wird aus „vde“ ein „vielen Dank für Ihre Mail“. Die Zeitersparnis durch die Software ist enorm.

5. Firefox

Unter Windows 7 lässt Ihnen Microsoft ja sehr plakativ die Wahl, sich für den Standardbrowser Ihres Systems zu entscheiden. Sofern Sie es noch nicht getan haben, installieren Sie sich unbedingt Firefox. Das Programm ist schnell und dank einer kaum noch zu überschaubaren Zahl an Erweiterungen, machen Sie Firefox zu einem wirklich universellen Werkzeug auf Ihrem System.

Über Stephan Lamprecht (479 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close