Backups leichtgemacht: Time Machine Alternativen für Windows

Was den Mac gerade aus Sicht vieler Menschen, die sich für das Thema Minimalismus interessieren, so attraktiv macht, ist die unkomplizierte Bedienung vieler Programme und Funktionen. Mit Time Machine hat Apple seinem Betriebssystem ein Backup-Programm spendiert, das extrem einfach zu bedienen und doch leistungsstark ist. Einfach eine externe Festplatte anschließen, Time Machine starten und schon kümmert sich die Software regelmäßig um die Sicherung der geänderten Daten. Der Neid der Windows-Anwender muss aber nicht sein. Mit dem Programm Genie Timeline besitzen sie einen durchaus ebenbürtige Alternative.

Das Programm wird in verschiedenen Versionen angeboten. Für Heimanwender dürfte die kostenlose Basisedition durchaus reichen. Nach dem Download und der Installation des Programms, für die eine bestehende Verbindung zum Internet notwendig ist, begrüßt Sie die Software mit einem übersichtlichen Assistenten. Im ersten Schritt müssen Sie ein Laufwerk für die Sicherung auswählen. Dabei kann es sich um eine externe Festplatte handeln. Es werden aber auch NAS akzeptiert.

Eroeffnungsdialog Timeline

Ist das Ziel der Sicherung ausgewählt, legen Sie anschließend fest, was gesichert werden soll. Dabei hilft eine «intelligente» Dateiauswahl, die zwischen Dateitypen unterscheidet. In den Einstellungen finden Sie aber auch eine Option, mit der Sie gezielt Verzeichnisse und Ordner Ihres Systems für das Backup definieren. Danach beginnt die erste initiale Sicherung. Das Programm nistet sich im System Tray ein und zeigt Ihnen den Fortschritt des Backups an.

Auswahl Sicherungsmedium

Wer mehr Optionen wünscht, etwa um individuelle Sicherungsintervalle vergeben zu können oder eine bessere Steuerungsmöglichkeit zu haben, welche Backupversionen automatisch gelöscht werden sollen, greift zur kommerziellen Version in der Home-Edition, die für 39 Dollar erhältlich ist. Noch mehr Optionen bietet die Pro-Variante. Dort können Sie zusätzlich die Dateitypen für die intelligente Dateiauswahl bearbeiten. Für diese Variante sind knapp 60 Dollar fällig.

Dateiauswahl Timeline

Über Stephan Lamprecht (479 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close