Aufgabenmanagement mit Plancake

Plancake ist eine noch recht junge Anwendung für das Aufgabenmanagement nach GTD. Die Benutzung ist kostenlos und ein Benutzerkonto binnen weniger Minuten eröffnet. Wenn Sie Ihre Daten lieber nicht auf einem Server speichern wollen, den Sie nicht kontrollieren, laden Sie sich die Anwendung auf Ihren Server und betreiben Sie Ihre eigene Installation. Nach dem Login gelangen Sie zu einer sehr einfach gestalteten Oberfläche, die durchaus noch Optimierungspotential bietet, und einen etwas unaufgeräumten Eindruck hinterlässt. Um effektiv mit dem Werkzeug arbeiten zu können, empfehle ich Ihnen die Einrichtung von ersten Kontexten. Dazu klicken Sie am oberen Bildschirmrand auf den Eintrag «Settings» und anschließend auf «Manage Contexts». Mit einem Klick auf den Schalter fügen Sie einen neuen Kontext hinzu. Bestehende Elemente bearbeiten Sie, in dem Sie mit der Maus neben einen Eintrag zeigen. Es wird dann ein kleines Icon sichtbar, über das Sie das Element entweder löschen oder aber editieren.

Kontext editieren in Plancake

Um wie gewohnt mit Ihren individuellen Listen arbeiten zu können, müssen diese zunächst eingerichtet werden. Dazu genügt es, auf der linken Seite des Bildschirms auf «New List» zu klicken. Damit öffnen Sie einen Dialog, der selbsterklärend ist. Sie tragen den Namen der Liste ein und können über die Auswahl am unteren Rand festlegen, hinter welchem bereits vorhandenem Eintrag die Liste platziert werden soll. Eine Besonderheit der Einstellungen ist «Header». Darunter versteht Plancake eine Gruppierung mehrerer Listen. Diese Funktion hilft Ihnen dabei, die Listen Ihren verschiedenen Lebensrollen zuzuordnen.

Einrichten einer neuen Liste

Legen Sie sich also die Listen an, die Sie benötigen. Wie es sich für ein System nach GTD gehört, verfügt auch Plancake über eine Inbox. Diese ist sogar per E-Mail erreichbar. Die Adresse finden Sie in den Einstellungen. Um eine Aufgabe zu erfassen, wechseln Sie in die Inbox oder gleich die gewünschte Liste. Tragen Sie die Beschreibung der Aufgabe in das kleine Feld am oberen Bildschirmrand ein. Mit einem Klick auf «Options» blendet Ihnen Plancake weitere Felder ein. Dazu zählen etwa das Fertigstellungsdatum, die Möglichkeit eine wiederholende Aufgabe einzutragen oder auch den Kontext zuzuweisen.

Erfassung einer Aufgabe in Plancake

Wenn Sie dies wollen, sortieren Sie die Elemente auf einer Liste ganz einfach per Drag & Drop um. Dazu müssen Sie allerdings zunächst in den entsprechenden Modus wechseln. Auf der rechten Seite sehen Sie eine Reihe von Links, sobald Sie sich in einer Liste befinden. Aktivieren Sie dort die Option «Reorder tasks». Verschieben Sie nun die Elemente auf der Liste ganz nach Ihren Wünschen. Sind Sie mit dem Ergebnis zufrieden, müssen Sie mit einem Klick auf den Schalter «use this order». den Modus wieder verlassen.

Um sich schnell orientieren zu können, haben die Entwickler auch Filterfunktionen integriert. Wenn Sie sich die Aufgaben eines bestimmten Kontext ansehen wollen, können Sie dies mit der Filterfunktion über alle Listen hinweg. Plancake ist schnell, funktional und ohne Schnörkel. Wenn Sie gern mit puristischen Lösungen arbeiten, geben Sie dem Service eine Chance.

Über Stephan Lamprecht (479 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close