Kürzere Meetings – effektiver Arbeiten

Wir verbringen alle viel zu viel Zeit in Sitzungen. Kennen Sie auch die Situation, dass ein Meeting exakt bis zu der Uhrzeit anzudauern scheint, an der es beendet sein sollte, und dies, obwohl alle Argumente längst ausgetauscht worden sind? Gehen Sie mit Ihrer Zeit bewusster um, und planen Sie kürzere Sitzungen!

  • Schaffen Sie Aufmerksamkeit dadurch, dass Sie statt der üblichen 30, 60 oder 90 Minuten eine Sitzung nur für 22, 52 oder 82 Minuten anberaunen. Die Teilnehmer werden in Ihrem Kalender über diese Besonderheit stolpern. Außerdem schaffen Sie für alle eine entspanntere Atmosphäre, denn Kollegen, die gleich zu einer nachfolgenden Sitzung müssen, schaffen das dann deutlich leichter.
  • Versuchen Sie so viele Sitzungen wie möglich in nur 22 Minuten abzuhalten. Sie gewinnen damit deutlich mehr Zeit!
  • Machen Sie es sich zur Regel, kein Meeting ohne Agenda einzuberufen. Das erfordert Disziplin, macht die Sitzungen aber effektiver.
  • Sind Unterlagen zur Vorbereitung notwendig, versenden Sie diese spätestens drei Tage vor dem Termin, damit sich die Teilnehmer auch vorbereiten können.
  • Beginnen Sie pünktlich! Es gibt keine Ausnahme!
  • Keine Blackberrys und Mobiltelefone auf dem Tisch! Es gibt keine Ausnahme!

Wenn Sie diese Regeln einhalten, werden Sie nach einiger Zeit feststellen, dass Ihre Sitzungen deutlich effektiver ablaufen.

Über Stephan Lamprecht (480 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close