Imagemagick mit Homebrew auf dem Mac installieren

Paketmanager Homebrew auf dem Mac einrichten

Imagemagick ist eines der leistungsstärksten Programme für die Kommandozeile, mit der Sie Grafiken bearbeiten können. Mit dem Aufruf einiger Schalter fügen Sie verschiedene Bilder zu einer neuen Komposition zusammen oder konvertieren Formate. Und mit dem Paketmanager Homebrew ist die Installation von Imagemagick (und anderer Programme, die unter Linux sehr bekannt sind) schnell erledigt. In diesem Beitrag lesen Sie:

  • Wie Sie HomeBrew installieren
  • Das Paket Imagemagick einrichten

Ein weiterer Artikel beschäftigt sich dann mit der Konvertierung von Grafiken mittels Imagemagick.

Voraussetzungen für Homebrew schaffen

Homebrew ist ein Paketmanager für OS X. Ein Paketmanager kümmert sich darum, die für die Ausführung einer Anwendung notwendigen Dateien an die vordefinierten Orte zu kopieren. Mit MacPorts habe ich Ihnen bereits in einem anderem Beitrag einen solchen Paketmanager vorgestellt. Die Voraussetzungen für den Einsatz von Homebrew sind denen für MacPorts sehr ähnlich.

Sie müssen zunächst das Programm Xcode installieren. Diese von Apple angebotene Entwicklungsumgebung erhalten Sie direkt im App-Store. Suchen Sie dort nach xcode und installieren Sie das (etwas umfangreiche) Programm.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, öffnen Sie ein Terminal und geben dort ein: xcode-select --install. Es erfolgt ein Hinweis, dass die „Command Line Tools“ installiert werden müssen, um das Kommando auszuführen. Bestätigen Sie diesen Hinweis und installieren Sie die Kommandozeilen-Werkzeuge.

Falls Sie vorhaben auch Programmpakete zu installieren, die den Fenstermanager X11 voraussetzen (das sind Programme, die eine grafische Benutzeroberfläche verwenden), müssen Sie zusätzlich XQuartz installieren. Auf der Projektseite finden Sie eine DMG-Datei, die Sie wie von anderen Anwendungen gewohnt, auf Ihr System aufspielen.

Homebrew installieren

Sie haben damit alle Voraussetzungen geschaffen und können jetzt Homebrew selbst installieren. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie dort diesen Code ein:

ruby -e „$(curl -fsSL https://raw.github.com/Homebrew/homebrew/go/install)“

Die weitere Installation verläuft ohne Eingreifen auf Ihrer Seite. Sie benötigen allerdings eine Internetverbindung, um die Einrichtung abzuschließen.

Imagemagick mit Homebrew auf dem Mac einrichten

Sind Sie nur daran interessiert, Imagemagick auf Ihrem Mac zu installieren, wären die Vorbereitungen mit der Einrichtung von Homebrew schon recht umfangreich. Das sieht dann schon anders aus, wenn Sie weitere Spezialwerkzeuge, wie zum Beispiel die PDF-Tools, auf dem Mac nutzen wollen. Zumal die Paketmanager in aller Regel auch aktuellere Versionen der bekannten Programme in ihren Archiven anbieten.

Bringen Sie die Pakete zunächst auf den neuesten Stand. Dazu öffnen Sie ein Terminal und geben dort ein:

brew update

homebrew-01

Danach leiten Sie die Installation ein:

brew install imagemagick

Die Installation eines Pakets folgt immer dem gleichen Funktionsaufruf. Wollen Sie das Paket später wieder loswerden, ist natürlich das Kommando uninstall korrekt.

Über Stephan Lamprecht (475 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Mit Cask installieren Sie Mac-Anwendungen schneller › Computer und Internet › Der Lifehacker

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close