Entspannter in den Tag – mit der richtigen Routine!

Ein entspannter Start in den neuen Tag! Dazu trägt nicht nur ausreichend Schlaf bei. Beginnt der Morgen nicht gleich mit Hektik, starten Sie einfach mit mehr Schwung. Legen Sie sich am besten eine Routine zu, die bereits am Abend zuvor beginnt und alle wichtigen Vorbereitungen für den nächsten Morgen enthält.

In der Ruhe liegt die Kraft, auch am frühen Morgen.

Schreiben Sie die Aufgabenliste für den nächsten Tag bereits am Abend

Planen Sie die Aufgaben für den nächsten Tag bereits am Vorabend. Am besten noch, bevor Sie sich auf den Weg in den Feierabend machen. Spätestens aber einige Stunden, bevor Sie sich ins Bett legen. Sie wissen gleich am nächsten Tag, was zu tun ist und laufen nicht Gefahr, dass Ihnen mitten in der Nacht noch etwas Wichtiges einfällt.

Packen Sie Ihre (Akten-)Tasche

Selbst wenn Sie am Vorabend noch eine Akte studiert haben. Schließen Sie den Tag bewusst ab und packen Sie alles zusammen, was Sie am nächsten Morgen mitnehmen wollen. Legen Sie Geldbörse, Schlüssel und Handy an einen zentralen Platz neben Ihrer Tasche.

Legen Sie Ihre Kleidung heraus

Überlegen Sie bereits am Abend, was Sie am nächsten Tag anziehen wollen. Wenn Sie kleinere Kinder haben, denen Sie die Kleidung herauslegen müssen, tun Sie dies ebenfalls bereits am Vorabend. Das spart auch Diskussionen am frühen Morgen, wenn die Kinder anderer Meinung in Hinblick auf ihr Outfit sind. Bei der Wahl der Kleidung hilft ein Blick in den aktuellen Wetterbericht.

Bereiten Sie die Kaffeemaschine vor

Wenn Sie eine Filterkaffeemaschine besitzen, füllen Sie Pulver und Wasser ein. So brauchen Sie am Morgen nur einen Knopf drücken. Und Besitzer eines Kaffeevollautomaten vergewissern sich am besten, dass sowohl Wassertank als auch Bohnenbehälter gefüllt sind. Auch das spart Zeit und schafft Ruhe.

Gehen Sie zu einem festen Zeitpunkt schlafen

Versuchen Sie, möglichst jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen. Durch diesen festen Rhythmus finden Sie leichter und besser in den Schlaf und werden feststellen, dass Sie ausgeruhter aufwachen.

Über Stephan Lamprecht (475 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close