Bauen Sie Ihre eigene Falle gegen Fruchtfliegen

9. August 2013

Haus und Familie

Das Getier nervt total und ist konventionell kaum beizukommen. Fruchtfliegen lieben es, sich auf das Obst in der Schale der neben dem Schreibtisch zu setzen. Sie umschwirren die Früchte und wirken nicht gerade appetitlich. In jedem Drogeriemarkt oder einer Fachabteilung können Sie Fallen für Fruchtfliegen kaufen. Das Geld können Sie sich aber auch schenken.

Machen Sie Ihre Fruchtfliegenfalle einfach selbst

Sie brauchen dazu ein flaches Schälchen. Dieses stellen Sie in die Nähe des Obstkorbes.

Füllen Sie das Schälchen mit einer Mischung aus:

  • 1 Teil Frucht- oder Weinessig
  • 1-2 Spritzer Spülmittel
  • 2 Teile lauwarmes Wasser

Das Wasser gebe Sie langsam zuletzt dazu und durchmischen die Flüssigkeit. Gehen Sie sanft vor, damit das Wasser nicht schäumt.

Wenn Sie keinen Fruchtessig im Haus haben, können Sie als Ersatz auch eine Mischung aus 1 Teil Essig und ungefähr der dreifachen Menge Fruchtsaft selbst herstellen.

Wenn die Fliegen Ihnen nicht auf den Leim gehen, liegt das daran, dass Sie zu viel Spülmittel erwischt haben. Probieren Sie es also erneut mit etwas weniger dieser Essenz. Das Spülmittel ist auch für die Wirksamkeit der Falle verantwortlich. Denn es setzt die Oberflächenspannung des Wassers herunter. Die Fliegen gehen unter. Nach zwei, spätestens drei Tagen müssen Sie die Falle neu aufsetzen.

Be Sociable, Share!
, ,

Fatal error: Call to undefined function adrotate_block() in /kunden/lamprecht.net/webseiten/lifehacker/wordpress/wp-content/themes/freshnews/single.php on line 29