Windows 8 – Problem mit der Browserwahl beheben

Eigentlich ist es ja eine gute Sache, dass Microsoft Ihnen unter Windows 8 die Wahl des Browsers überlässt. Zwar ist das erst auf Drängen der EU geschehen, aber darüber lässt sich ja auch hinwegsehen.

In der Umsetzung der Funktion zeigt sich aber einmal mehr, dass „gut gemeint“ eben das Gegenteil von „gut gemacht“ ist. Denn was auch immer Sie dort auswählen. Beim nächsten Systemstart stellt Ihnen Windows erneut die gleiche Frage.

Browserwahl in Windows 8

In Internet werden Sie eine Reihe von Anleitungen finden, die Abhilfe schaffen wollen. Problem daran: in vielen Fällen ist der dort erwähnte Schlüssel in der Registry-Datei gar nicht vorhanden. Viel simpler ist dieser Weg:

Rufen Sie den Taskmanager auf. Wechseln Sie dort in das Register „Autostart“. Klicken Sie auf den Eintrag „Browserwahl“ und danach auf den Schalter „Deaktivieren“. Das war es schon.

Browserwahl deaktivieren Windows 8

Über Stephan Lamprecht (466 Artikel)
arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie Zugriffe zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close