Pomodoro.App – Timer inklusive Aufgabenverwaltung

Die Arbeit an umfangreicheren Aufgaben in viele kleinere Pakete aufzuteilen, ist nicht nur dann nützlich, wenn Sie zu denjenigen gehören, denen es einfach schwer fällt, mit einer Tätigkeit anzufangen. Die Pomodoro-Technik sorgt nebenbei sogar dafür, dass Sie regelmäßig eine kurze Pause machen, um sich zu erfrischen. Wie Sie der kleinen Übersicht zu Tools für die Pomodoro-Technik entnehmen können, herrscht an Programmen, die Sie bei der Einführung der Technik unterstützen kein Mangel. Die noch relativ junge Pomodoro.App ist aus mehrfacher Hinsicht sehr interessant.

Pomodoro für Windows und Mac

Das kleine Programm wird als Fremium-Software für Windows und Mac gleichermaßen angeboten. In der kostenlosen Variante können Sie bis zu 100 Aufgaben verwalten, die in einer unbegrenzten Zahl von Listen organisiert werden können. Wenn Sie mehr Leistung benötigen, müssen Sie knapp 35 Euro für eine Lizenz anlegen.

Die Installation ist rasch und unkompliziert erledigt. Sie laden sich die zu Ihrem Betriebssystem passende Version herunter und starten die Einrichtung mit einem Doppelklick oder ziehen den Inhalt der DMG-Datei in den Anwendungsordner.

Aufgabenplanung inklusive

Die meisten Programme für die Pomodoro-Technik sind letztlich nur einfache Timer. Pomodoro.app bietet hier deutlich mehr Möglichkeiten. So können Sie in der Software eigene Aufgabenlisten anlegen. Im Register Plan genügt ein Mausklick im rechten Bereich des Fenster, um einen solche Liste anzulegen. Um eine Aufgabe auf einer Liste einzutragen, genügt es, wenn Sie die Liste markieren und einen Eintrag im kleinen Eingabefeld in der Mitte des Bildschirms hinterlassen.

pomodoro.app Hauptbildschirm

Zu jeder Aufgabe tragen Sie die Zahl der Pomodoros (also Abschnitte von jeweils 25 Minuten Dauer) ein, die für die Erledigung benötigt werden. Im oberen Teil des Programmfenster zeigt Ihnen das Programm auch die Zahl der im Laufe des Tages noch möglichen Pomodoros an.

Aus Ihren Listen stellen Sie sich dann Ihr individuelles Aufgabenpaket für den Tag zusammen. Gehen Sie dazu einfach die Einträge durch. Wenn Sie auf das kleine Symbol einer Tomate vor einem Eintrag klicken, landet die Aufgabe in Ihrem Tagesplan. Das Programm nimmt auch Rücksicht auf spontane und dringende Aufgaben. Solche Aufgaben können Sie in das Register der Zeitnahme am unteren Rand eintragen.

Zeitnahme

Wenn Sie bereit dazu sind, eine Aufgabe in Angriff zu nehmen, zeigen Sie mit der Maus auf deren Eintrag. Dadurch werden die Icons für den Kontext sichtbar. Mit einem Klick auf den kleinen grünen Pfeil starten Sie dann die Zeitnahme. Der Timer beginnt seine Arbeit. Auf dem Mac wird Ihnen die verbleibende Zeit auch im Dock sowie optional über ein kleines Zusatzfenster angezeigt. Sie können die Zeitnahme jederzeit unterbrechen, danach wird der Pomodoro aber neu gestartet. Damit verhält sich die Software den Regeln dieser Arbeitstechnik konform.

pomodoroapp Zeitnahme

Haben Sie den Abschnitt erfolgreich bewältigt, beginnt die erste Pause von fünf Minuten, deren Dauer ebenfalls heruntergezählt wird.

Auswertungen

Innerhalb des Registers Report erhalten Sie eine Auswertung über die von Ihnen bewältigten Pomodoros. Sie können nach Tagesleistung, Wochen, Monaten oder Jahren eine Liste erhalten. Das ist gleich in zweifacher Hinsicht hilfreich. Einerseits sehen Sie damit, wie produktiv Sie tatsächlich waren. Zum anderen fördert es natürlich die eigene Motivation, wenn Sie dort möglichst viele Aufgaben als erledigt abhaken können.

pomodoroapp-reports

Be Sociable, Share!
, , ,

Über Stephan Lamprecht

arbeitet als freischaffender Texter und Journalist in Ahrensburg bei Hamburg. Er schreibt Fachartikel für PR-Agenturen, Texte für Whitepaper und Internetseiten sowie Beiträge für Fachmagazine. Seit 1991 hat er mehr als 25 Fachbücher verfasst. Zu seinen Themen gehören IT, Social Media, CRM und Business-Intelligence, aber eben auch das Zeit- und Selbstmanagement. Er berät Autoren auf ihrem Weg zum Buch und unterstützt Startups und kleinere Softwareunternehmen in der Pressearbeit.

Lesen Sie alle Beiträge von Stephan Lamprecht

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die Montagslinks › jhein.de - 20. Februar 2012

    […] Pomodoro.App – Timer inklusive Aufgabenverwaltung › Der Lifehacker […]

Hinterlassen Sie eine Antwort.